Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.
Print Friendly and PDF

Liebster Award Nominierung - 11 Fragen - 11 Antworten

Bild
Nominiert hat mich für den Liebsten Award der liebe Yannic von JettingGerman  einem englischsprachigerTravel-Blog mit schönen Bildern seiner besuchten Orten.

Da sag ich von hier aus nochmal Danke für die Nominierung.

Der "Liebster Award" dient dazu etwas mehr über den Blogger zu erfahren und ihn besser kennen zu lernen. 
Weiter unten findet ihr die Fragen und eine Kurzinfo und zu meinen lieben Blogger-Kolleginnen, die ich nominiert habe. Es sind Natalie, Andrea D., Andrea K., Susanne und Sonja.

Paprika mit Kartoffeln gefüllt - Vegetarisch

Bild
Heut kommt ein Lieblingsgericht meiner Tochter auf den Tisch - Paprika mit Kartoffeln gefüllt.
Ein leckeres, vegetarisches Gericht und ein altes Familienrezept.

Die gefüllt Paprika kann, wie bei uns, als vegetarisches Hauptgericht mit einem Salat serviert werden oder als Beilage zu einem Fleischgericht.



Kokos-Buttermilch-Kuchen, ein saftiger Blechkuchen

Bild
Sommer, Sonne und Wochenende, das ist die beste Zeit Kaffee und Kuchen auf dem Balkon zu genießen. Da ist der Kokos-Buttermilch-Kuchen vom Blech die richtige Wahl. Ein lockerer, luftiger Kuchen der durch das Übergießen mit Sahne super saftig wird. Ich habe die Zuckermenge reduziert, weil es mir einfach zu viel war. Der Kuchen schmeckt trotzdem sehr gut.





Nudelauflauf ohne Vorkochen

Bild
Pasta essen wir gerne, in verschiedenen Varianten, mit Tomatensoße oder Bolognese. Heute gibt es ein einfaches Nudelgericht:

Nudel-Sahne-Auflauf ohne die Nudeln vorzukochen. 





Einfach alles in die Auflaufform geben, umrühren, in den Backofen und fertig!

Wenige Grundzutaten und durch Zugabe von Gemüse wie Brokkoli oder Paprika, Schinken oder Salami immer wieder neue Varianten.

Heute gibt es die Grundvariante:  Nudel-Sahne-Auflauf, dazu sonnengereiften Tomaten aus unserem Garten mit Balsamico Dressing.

Leichte Zucchinisuppe

Bild
Sommerzeit heißt auch Zucchini-Zeit. Nach und nach werden die Zucchini reif und bevor sie zu groß werden wollen wir sie verzehren. Heute möchte ich eine leichte Zucchinisuppe im Thermomix® machen. Neben der Zucchini, die aus den Garten kommt, habe ich die anderen Zutaten meist auch vorrätig.



Im Garten sind gerade die Zucchini mit der hellgrünen Farbe reif und so werde ich diese für die Suppe nehmen. Letztes Jahr hatte ich auch gelbe Zucchini, die schmecken auch lecker, aber als Suppe mögen meine Lieben die grüne Sorte lieber. Das Rezept ist einfach und super schnell im Thermomix®gemacht. Solange die Suppe im Mixtopf kocht, kann ich den Tisch decken.
Zutaten:

700 g Zucchini  10 g Olivenöl  1 Zwiebel 600 g Wasser 1 TL Knoblauch Grundstock  (kleingehackter Knoblauchin Öl) 2 TL Vegeta (gekörnte Gemüsebrühe) 1/2 TL Pfeffer 1/2 TL Meersalz 30 g Mehl 100 g Kochsahne mit weniger Fett etwas Muskatnuss


Zubereitung: Die Zwiebel auf Stufe 4 für 5 Sekunden zerkleinern, dann mit einem Teigschaber die…

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner