Print Friendly and PDF

Gebrannte Mandeln für die kalte Jahreszeit - ganz einfach selbstgemacht

Wenn es draußen kalt und eisig wird, die kalte Jahreszeit angebrochen ist, verteilt sich bei mir der Duft von gebrannten Mandeln im ganzen Haus. Nein keine Duftkerze, sondern wirklich gebrannte Mandel wie auf dem Weihnachts- oder Jahrmarkt zu finden.

Gebrannte Mandeln
Gebrannte Mandeln selbstgemacht


Bei mir gehören sie zur kalten Jahreszeit dazu, genau wie "Heiße Schokolade" oder "Glühwein".
Der leckere Duft nach Zimt und der süße Geschmack weckt Kindheitserinnerungen. Gerade wenn es draußen dunkler und kälter wird, bekomme ich Lust auf gebrannte Mandeln.


Zu der Aktion "Challenge your Creativity" #challengeyourcreativity hat Sarah von Sarilafarii-Design aufgerufen und Jules von Jules Moody  unterstützt sie dabei.
Jeden Monat gibt es ein Thema zu dem wir dann etwas machen können, Basteln, Nähen, Backen, .....

Dieses Mal ist das Thema "Die kalte Jahreszeit" und da passen die gebrannten Mandel selbstgemacht für mich super dazu.



Gebrannt Mandeln selbstgemacht


Es gibt mehrer Methoden wie man gebrannte Mandeln selber machen kann, in der Pfanne oder Topf auf dem Herd oder im Thermomix®. Die für mich einfachste Methode ist sie in der Mikrowelle zu machen und braucht die wenigste Zeit.

Zutaten:

  • 200 g ganze Mandeln
  • 4 EL brauner Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 1 TL Zimt

Zubereitung gebrannte Mandeln


Zubereitung:

  • In ein für die Mikrowelle geeignetes Gefäß die Mandeln mit Zimt, Zucker und Wasser verrühren.
  • Meine Mikrowelle hat 900 Watt. Je nachdem wie viel eure hat, müsst ihr mehr oder weniger Zeit dazurechnen. Aufpassen die Masse wird durch das Karamellisieren sehr heiß.
  • 1 Minute garen, dann Gefäß rausholen und gründlich Mandel-Zuckermischung rühren.
  • 2 Minuten garen, wieder rausholen und gründlich rühren.
  • Noch einmal 1 Minuten garen, Gefäß rausholen und länger gründlich durchrühren.
  • Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die gebrannten Mandeln verteilen.
  • Abkühlen lassen und dann mit dem Löffel oder den Fingern die miteinander verklebten Mandeln lösen.
  • Schön verpacken und verschenken oder wie ich es gemacht habe - gleich mit meinem Schatz genießerisch verputzt.
  • Variante: Ihr könnt auch 2 EL Wasser und 1 EL Amaretto mischen, schmeckt auch lecker.


Gebrannte Mandeln
Leckere gebrannte Mandeln selbstgemacht


Ich hoffe ihr findet sie auch so lecker und macht euch auch gebrannte Mandel.

Bis bald eure Bo.

Ihr findet mich auch auf:
Instagram 
Google+



Kennt ihr schon:


Kommentare

  1. Oh wie toll.
    Ich liebe gebrannte Mandeln und gebrannte Nüsse. Wenn sie nicht sofort auf die Hüfte bleiben würden ^^. Selber gemacht habe ich sowas aber nie. Muss ich mal ausprobieren und danke dir sehr für das Rezept.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich nicht schwer zu machen und schmeckt lecker.

      Löschen
  2. Das hört sich ja total einfach an. Ich habe immer angst vor gebrannten Mandeln, da meiner Freundin schonmal das Gefäß geschmolzen ist obwohl es ein hochwertiges Produkt für die Mikrowelle war. Aber ich hab jetzt richtig Lust bekommen, es doch mal zu probieren. Danke für dein Rezept. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer dazwischen rühren ist wichtig und bei höherer Wattzahl der Mikrowelle die Zeit reduzieren.

      Löschen
  3. Herrlich, die sehen zum anbeissen aus :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte schon soooo lange gebrannte Mandeln versuchen, vielen Dank für diese tolle Inspiration und das Rezept!

    Alles Liebe,
    Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, freut mich, dass es dir gefällt.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Falls es mit der Kommentarfunktion nicht klappt, sende mir den Kommentar doch per Email: blogbo65@gmail.com
Danke

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Beliebte Posts aus diesem Blog

Softes Dinkel- Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl

Energy Balls - ohne Zuckerzusatz - lecker und einfach selbstgemacht

Bunter Brokkoli-Salat im Glas - Genuss in allen Farben