Print Friendly and PDF

Du bist was du isst - Blogparade

Du bist was du isst ist das Thema der Blogparade zu der die liebe Verena von youngmumblogging aufgerufen hat und geht speziell um die Ernährung in der Familie. Da unsere, in unserem Haus wohnende Familie zeitweilig zu- und abnimmt, ändern sich damit auch unsere Essgewohnheiten




Hier sind nun die Fragen und meine Antworten dazu:



Fagen:


Bevorzugst Du einen bestimmten Ernährungs-Typ?
Nein, bis jetzt keinen. Ich würde sagen ich koche eine gesunde Mischkost, manchmal mit Fleisch oder manchmal vegetarisch  und manchmal mit Superfood. Es hängt immer davon ab wer von meiner Familie gerade zu Hause wohnt. Doch in jüngster Zeit informiere ich mich mehr über Low Carb, also mit weniger Kohlenhydraten und möchte das für mich ausprobieren.
Welche Lebensmittel liegen bei jedem Einkauf in Deinem Wagen? 
Salat und Tomaten, Avocado, Obst,  Käse und Chirozo.

Worauf achtest Du beim Kauf der Lebensmittel?
Viel Frisches, ganz wenig Fertigprodukte wie Bohnen in der Dose oder Früchte im Glas für Kuchen.  
Bioladen oder Supermarktkette?
Meist Supermarkt, manchmal Hofladen. Im Frühjahr bis Herbst das Gemüse aus dem Garten und das ist Bio.


Gibt es Allergien oder Unverträglichkeiten, auf die Du bei der Ernährung in deiner Familie 
achtest?

Meine Tochter verträgt keine Karotten roh, ansonsten keine Unverträglichkeiten.   
Gibt es ein Gericht/Speise, die einmal in der Woche fix auf dem Speiseplan steht?
Bei uns ist samstags Pizza-Tag und da wird der Teig selbst gemacht und jeder darf seine Pizza nach Lust und Laune belegen. In der Woche ist es durch die Arbeit eher das abends gekocht wird und es schnell gehen muss.

Was isst deine Familie meist zum Frühstück und zum Abendessen?
In der Woche wird für die Arbeit oder Uni etwas zum Frühstücken mitgenommen, wie belegte Brot oder Overnight Oats. Abends wird meist gekocht, wenn alle wieder zu Hause sind.


Abschließend, hat sich Deine Ernährungsweise seit deinem Kind verändert? Wenn ja, wie?
Als alle drei Kinder zu Hause gewohnt haben, habe ich auch mittags für sie gekocht und da auch darauf geachtet, dass sie sich gesund ernähren. Wir auch einen Essens-Plan für die Woche geschrieben mit Lieblings- aber auch gesunden Gerichten. 

Das waren die Antworten auf die Fragen von Verena und durch das Überlegen und Aufschreiben beschäftigt man sich mit dem Thema "Du bist was du isst". Bei uns hat sich auch durch den Auszug der Kinder bei der Ernährung was geändert und wird sich denke ich auch wieder an gegebene Verhältnisse anpassen.

Wie ich schon erwähnt habe möchte ich mich mehr zu dem Thema weniger Kohlenhydrate einlesen und informieren. Weihnachten hat seine Spuren hinterlassen und ich merke früher konnte ich das "Mehr auf den Hüften" auch leichter wieder loswerden. 

Beschäftigt ihr euch zur zeit mit eurer Ernährung? Was für ein Ernährungs-Typ seid ihr? Schreibt mir doch darüber in den Kommentaren. 

Bis bald eure Bo.



Über ein gefällt mir und einen Kommentar würde ich mich freuen.
Wenn du über den nächsten Post informiert werden willst, einfach meinen Blog per Email abonnieren.

E-Mail-Adresse eingeben:


Zugestellt von FeedBurner

Kommentare

  1. Über diese Blogparade bin ich auch gestern gestolpert. Tolle Fotos hast du dabei!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Beitrag👍
    Alles Liebe
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Spaß gemacht deine Frage zu beantworten.
      Lg

      Löschen
  3. Huhu..

    Interessante Blogparade ;)
    Schöne Bilder und toll geschrieben ^^

    Alles liebe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Falls es mit der Kommentarfunktion nicht klappt, sende mir den Kommentar doch per Email: blogbo65@gmail.com
Danke

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Beliebte Posts aus diesem Blog

Softes Dinkel- Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl

Energy Balls - ohne Zuckerzusatz - lecker und einfach selbstgemacht

Bunter Brokkoli-Salat im Glas - Genuss in allen Farben